Achtung seperate Infektsprechstunde


Liebe Patientinnen und Patienten,


es hat sich bewährt Infektpatienten mit Atemwegs- und Magen-Darm-Infekten in der Winterzeit von den normalen Akutpatienten getrennt zu behandeln.

Sollten Sie an einem dieser Infekte leiden, bieten wir Ihnen von 11:30 bis 12:00 Uhr eine separate Infektsprechstunde nach Terminvereinbarung an. Bitte melden Sie sich dazu per Telefon in der Praxis – wir planen dann gemeinsam mit einen einen Termin zur Infektsprechstunde.

Bitte tragen Sie dann zu diesen Terminen mindestens einen medizinischen Mundschutz, besser noch eine FFP2 Maske.

Covid Patienten

Leiden Sie an typischen Covid-Symptomen oder haben bereits durch einen Schnelltest Gewissheit, dass Sie an Covid erkrankt sind?! Sehen Sie bitte davon ab, sich in diesem Falle persönlich in der Praxis vorzustellen.

Wir führen zu Ihrer Behandlung / Krankschreibung vorrangig eine Videosprechstunde in der Zeit von 11:30 bis 12:00 Uhr durch.

Bitte wenden Sie sich dazu telefonisch oder per Mail an uns, um dafür mit Ihnen einen Termin und die Funktionsweise der Videosprechstunde zu besprechen. Sollten Sie das Procedere bereits kennen, können Sie hier gleich die Online Sprechstunde buchen.

Wir wissen, dass wir aufgrund der Vielzahl der Infektpatienten telefonisch schwer zu erreichen sind (vor allem kurz nach dem Öffnen der Praxis zwischen 8:00 und 9:00 Uhr).

Bitte probieren Sie trotzdem in größeren Abständen uns telefonisch zu erreichen – schreiben Sie gegebenfalls eine kurze Email an die Praxis – wir melden uns dann bis zur Infektsprechstunde telefonisch bei Ihnen für eine Terminvereinbarung.

Gern können Sie auch unsere neue Online Terminvereinbarung zur Buchung der Infekt- und Coronasprechstunden nutzen. Einfach den Button anklicken.

Ein herzliches Dankeschön für Ihr Verständnis sagt Ihr Team der Hausarztpraxis Gerlach